Letztes Feedback

Meta





 

ich fühle

Ich fühle

ich fühle alles an mir

ich fühle meinen Körper wie er auf meinem Bett liegt

ich fühle den weichen, gleichmäßigen Druck auch meinen Körper

den harten Druck auf mein Handgelenk

ich fühle wie mein Herz pocht und immer und immer wieder mein Blut im Körper weiterfließen lässt

ich spüre wie mein Magen mir zu sagen versucht, dass ich doch bitte etwas essen soll

ich höre diesen leisen kaum wahrnehmbaren, konstanten Piepston hinter dem rauschen der Welt

ich höre wie mein Körper versucht zu arbeiten

ich höre meinen Atem

ich sehe wie der Wind eine Priese leichten Schnee zu einem anderen Ort trägt

ich sehe wie der Schnee auf einem Ast zu schwer wird und zu Boden rieselt

ich sehe die leichten Bewegungen der Bäume

ich sehe die Häuser, die Straßen, den Himmel, die Wolken, den Balkon, das Holz, die Ziegel, das Licht; einfach alles auf einmal

ich fühle ein brennen in den Augen

ich versuche es zu beseitigen indem ich meinem Körper versuche zu sagen, dass er sie schließen soll

2.1.15 22:44

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen